Der Roman- und Dialogbuch Autor Carsten Steenbergen schreibt überwiegend fantastische Geschichten, egal, ob Romane, Kurzgeschichten oder Hörspiel-Skripte. Dabei fügt er am liebsten Historisches und Magisches zusammen. Darüber hinaus ist er als Hörspiel- und Hörbuchsprecher aktiv.
Nach vielen Jahren am Niederrhein lebt er nun an einem idyllischen See im Süden von Leipzig.

1998 erhielt er sein Diplom als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) in Düsseldorf an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Er arbeitet seitdem als Softwarebetreuer und -entwickler.
Sein erster Roman Tiefes Land erschien 2012 bei Psychothriller GmbH (Verlag) und hielt sich über drei Wochen auf Platz 1 der Amazon-Bestenliste. Carsten Steenbergen wurde 2008, 2009 und 2010 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert, 2012 für den Kurd-Laßwitz-Preis für die „Beste Erzählung“.
Zusätzlich ist er Gründungsmitglied des Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN).

Literatur von und über Carsten Steenbergen im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek